Jahresrückblicke

2018 im Überblick:
- Arno verteidigt zum vierten Mal in Folge seinen Meistertitel
- 4.Platz in der Gesamtwertung aller Vergleichskämpfe im Südkreis
- Punktspielbetrieb:
   Die 2.Mannschaft erzielt den 9.Platz in der Verbandsliga
   Die 1.Mannschaft erzielt den 11.Platz in der Bezirksliga
- VG-Pokal: 2.Mannschaft scheidet in der 1.Runde aus
- Tagesbeste(r) in den Serien aller Übungsabende:
am 20.12.: Walter Sievers mit 2.525 Spielpunkten in 2 Serien
- Serienbeste(r):
am 21.06.: Karl Allerheiligen mit 1.542 Spielpunkten in der 2. Serie

2017 im Überblick:
- Arno verteidigt erneut seinen Meistertitel
- 2.Platz in der Gesamtwertung aller Vergleichskämpfe im Südkreis
- Punktspielbetrieb:
   Die 2.Mannschaft schafft den Aufstieg in die Verbandsliga
- 18.11.: Teilnahme an der Endrunde im VG-Vokal: 7. Platz von 12 Mannschaften
- Tagesbeste(r) in den Serien aller Übungsabende:
am 24.08.: Arno Päsch mit 2.192 Spielpunkten in 2 Serien
- Serienbeste(r):
am 09.11.: Arno Päsch mit 1.378 Spielpunkten in der 2. Serie
15.04.: Unser Skatbruder Emil Tippmann stirbt im Alter von 88 Jahren
15.12.: Unser Skatbruder Erich Wittenberg stirbt im Alter von 62 Jahren

2016 im Überblick:
- Arno verteidigt seinen Meistertitel
- 1.Platz in der Gesamtwertung aller Vergleichskämpfe im Südkreis
- Beide Mannschaften verbleiben in der Bezirksliga
- Teilnahme an der Endrunde im VG-Vokal: 15. Platz von 15 Mannschaften
- Teilnahme von Susanna an der Damen-Einzelmeisterschaft (3,Platz)
- Teilnahme an der norddeutschen Tandem-Meisterschaft
- Tagesbeste(r) in den Serien aller Übungsabende:
am 21.07.: Fred Geils mit 2.226 Spielpunkten in 2 Serien
- Serienbeste(r):
am 21.04.: Fred Geils mit 1.459 Spielpunkten in der 2. Serie

2015 im Überblick:
- Arno wird Klubmeister
- 3.Platz in der Gesamtwertung aller Vergleichskämpfe im Südkreis
- Teilnahme und Gewinn der Bremer Mannschaftsmeisterschaft
- Teilnahme bei der Mannschaftsmeisterschaft im LV03:
  ( 47.Platz bei 76 Teilnehmern )
- Punktspielbetrieb:
  Abstieg der 1.Mannschaft aus der Verbandsliga
  Verbleib der 2.Mannschaft in der Bezirksliga
- Teilnahme an der Endrunde im VG-Vokal: 8. Platz von 16 Mannschaften
- Teilnahme an der deutschen Tandem-Meisterschaft
- Teilnahme von Susanna an der Damen-Einzelmeisterschaft
- Teilnahme an der Bremer Einzelmeisterschaft:
  (Susanna (8. Platz), Haschi (63.Platz), Michael M. (81.Platz), Arno (112.Platz))
- Tagesbeste(r) in den Serien aller Übungsabende:
am 06.08.15: Jürgen Härtlein mit 2.325 Spielpunkten in 2 Serien
- Serienbeste(r):
am 06.08.15: Jürgen Härtlein mit 1.471 Spielpunkten in der 1. Serie

2014 im Überblick:
- Karl-Johann wird Klubmeister und Skat-Bezirksmeister sowie mit der Mannschaft
- 2.Platz in der Gesamtwertung aller Vergleichskämpfe im Südkreis
- Im VG-Pokal scheiden alle drei Mannschaften bereits früh aus
   (spät. in der 2.Runde)
- Klassenerhalt der 1.Mannschaft in der Verbandsliga (6.Platz)
- Klassenerhalt der 2. und 3.Mannschaft in der Bezirksliga (11. und 15.Platz)
- Tagesbeste(r) in den Serien aller Übungsabende:
am 30.01.: Dieter mit 2398 Spielpunkten in 2 Serien
- Serienbeste(r):
am 30.01.: Dieter mit 1564 Spielpunkten in der 1. Serie

2013 im Überblick:
- Feier des 10-jährigen Klub-Bestehens
- Rico verteidigt seinen Titel als Klubmeister
- Gewinn der Gesamtwertung aller Vergleichskämpfe im Südkreis
- Teilnahme der 1.Mannschaft an der Endrunde im VG-Pokal
- Teilnahme der 1.Mannschaft an der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft
- Abstieg der 1.Mannschaft aus der Oberliga
- Klassenerhalt der 2.Mannschaft in der Verbandsliga sowie
der 3.Mannschaft in der Bezirksliga
- Tagesbeste(r) in den Serien aller Übungsabende:
am 15.08.: Wolfgang mit 2867 Spielpunkten in 2 Serien
- Serienbeste(r):
am 15.08.: Wolfgang mit 1738 Spielpunkten in der 1. Serie
- 18.10.: Unser Skatbruder Wolfgang Engemann stirbt im Alter von 49 Jahren